×

HOE WERKT HET

1 Vind jouw thermische olie.
2 Vraag een offerte aan.
3 Wij nemen zsm contact op.

Als je vragen of problemen hebt, kan je altijd mailen naar info@rodun.nl of bellen met +31(0)40 204 9479

OPENINGSTIJDEN

Ma-Vrij 9:00 - 18:00

EIGENSCHAFTEN DES THERMOÖLS

Thermoöltypen müssen eine hohe Wärmeübertragung als Hauptmerkmal haben.

Wasser ist das beste Medium für Wärmeübertragung, aber dabei gibt es große Nachteile bei kälteren und höheren Temperaturen, weshalb extrem dünne Ölarten für diesen Zweck verwendet werden. Je höher oder niedriger die gewünschte Temperatur, desto größer muss der Qualitätsstandard sein, z.B. bei der chemischen Stabilität. Die synthetischen Thermoöltypen bestehen aus verschiedenen Arten von Rohstoffen und Zusammensetzungen, die jedem Produkt seine spezifischen und einzigartigen Eigenschaften verleihen. Neben der ausgezeichneten Wärmeübertragung muss durch die chemische Stabilität auch eine hohe Haltbarkeit des Thermoöls gewährleistet werden. Das relative Verhältnis von leicht- und schwersiedenden Bildungen und die Löslichkeit der Schwersieder können stark variieren und sind kritische Faktoren bei der Bewertung der Flüssigkeit und der Prognose der Nachfüllkosten und des Gesamtrisikos von Ablagerungen und Verkohlung.

OBEN